250.000 US-Dollar pro Tag sollte Yahoo zahlen, falls der Internetkonzern die massenhafte Weitergabe von Userdaten an Geheimdienste verweigerte. Yahoo veöffentlichte nun Dokumente aus dem Widerspruchsverfahren vor dem Geheimgericht FISC.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Ueberwachungsskandal-Millionenstrafe-fuer-Yahoo-bei-Nicht-Herausgabe-von-Nutzerdaten-2390402.html

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on Reddit

Mein Grundeinkommen

Demonstrare.de  11.09.2014   1 Kommentar

mein_grundeinkommenWas würde passieren, wenn es plötzlich Grundeinkommen gäbe?
Probieren wir es aus!

Mit diesen Sätzen wird man auf der Webseite begrüßt. Michael Bohmeyer aus Berlin bezieht selber ein bedingungsloses Grundeinkommen. Mit seinem Projekt versucht er auch, weiteren Menschen die Vorzüge eines Grundeinkommens zu verschaffen.

Mein Grundeinkommen sammelt per Crowdfunding Geld für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Immer wenn 12.000€ zusammen sind, werden sie an eine Person ausgelost.

Zudem kann man Mein Grundeinkommen auch ohne eine Einzahlung unterstützen, indem man sich für seinen Browser (Firefox oder Chrome) die Erweiterung CrowdBar installiert. Damit bekommt Mein Grundeinkommen, bei einem Einkauf in einem der 527 Shops ca. 5 % des Einkaufswerts als Verkaufsprovision gutgeschrieben.

Also worauf wartest du noch. Auf der Webseite http://www.mein-grundeinkommen.de kannst du dich über das Projekt informieren. An der Verlosung teilnehmen und das Projekt unterstützen.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on Reddit