Interview bei Radio Flora

Unter dem Motto StopWatchingUs haben sich bereits einige Bündnisse und Organisationen an Aktionen und Demonstrationen beteiligt. Auch im neuen Jahr wollen wir die Themen „Überwachung, Privatsphäre und Datenschutz“ weiterhin präsent halten und unseren Unmut Ausdruck verleihen.

Nur mit großen gemeinschaftlichen Aktionen werden wir von der Presse und Politik wahrgenommen und können ein Zeichen setzen.

Jetzt liegt es an jedem Einzelnen von uns, denn nur gemeinsam können wir eine Veränderung bewirken.

Organisiert und meldet eine Demo in eurer Stadt an.

https://demonstrare.de/demonstration-anmelden/

„Eine andere Welt ist möglich“ – das attac-Magazin bei radio flora

Schreibe einen Kommentar