Bürgel: Datenschutzrechtliche Selbstauskunft nach DSGVO

25.05.2018 – 00:44 Uhr

Ich habe heute von meinem Recht auf Auskunft von personenbezogenen Daten Gebrauch gemacht und Bürgel angeschrieben.

11.06.2018 – 20:47 Uhr

Ich habe Bürgel an die DSGVO erinnert, sowie um eine Empfangsbestätigung gebeten.

18.06.2018

Briefpost von Bürgel. Ich werde darauf hingewiesen, dass eine termingerechte Beantwortung nicht Möglich ist.

…Wir möchten diese Gelegenheit nutzen um Ihnen mitzuteilen, dass wir, aufgrund von deutlich erhöhtem Antragseingang, die Ihnen nach Art. 12 Abs, 3 DSGVO zustehenden Informationen nicht fristgerecht liefern können…

Zudem werde ich darauf hingewiesen, dass mein Ersuchen nur beschließend bearbeitet werden kann, wenn eine eindeutige Identifizierung Möglich ist. Daher soll ich eine lesbare Kopie meines Ausweises oder Passes zusenden.

20.06.2018

Erneute Post von Bürgel eingetroffen. Meine Auskunft ist da ^,^

Laut der Auskunft wurden keine personenbezogenen Daten von mir gespeichert, dennoch wird ein Scorewert errechnet.